23.11.2019

Nach 2 Dritteln durchwachsener Leistung (0:4 Rückstand) konnte unsere U15 in einem schnellen und kämpferischen Schlussdrittel den Rückstand  aufholen. Die Mannschaft ging nach Treffern von Mutard E. (2x), Acherer A. , Zeni F. und Eder D. doch noch mit einem glücklichen Unentschieden (5:5) vom Eis.