Find the latest bookmaker offers available across all uk gambling sites Bets.Zone Use our complete list of trusted and reputable operators to see at a glance the best casino, poker, sport and bingo bonuses available online.

Michael

About Michael Schwab

This author has not yet filled in any details.
So far has created 55 blog entries.

Kampfmannschaft als PlayOff Schreck

Unsere Kampfmannschaft spielt zum Ende der Saison groß auf und gewinnt zwei Spiele gegen die fix qualifizierten PlayOff Teams HC Kufstein und SPG Imst/Silz.

Am letzten Dienstag gelang gegen die HC Kufstein die Revanche für die hohe Niederlage zu Weihnachten und fegte den zweitplatzierten mit 13:6 aus dem Stadion. Ein Tag an dem alles gelingen wollte und jeder Schuss ins Tor ging. Nur beim Stand von 5:5 keimte bei den Gästen etwas Hoffnung auf. Am Ende blieben die Punkte in Götzens und die Bestätigung für die Ligareife.

Am Samstag folgte gegen die SPG Imst/Silz der zweite Streich und das Team konnte mit 5:4 gewinnen. Nur das letzte Drittel war seitens des mrct EC Götzens auf Normalniveau. Fast das ganze Schlussdtrittel musste in Unterzahl gespielt werden, aber es viel kein Tor seitens der SPG. Besser machten es der ECG und erzielte in Überzahl 1 min vor Schluss das game winning goal und entführte 3 Punkte aus Silz.

Guter Saisonabschluss der U14 mit einem 3:3

Am letzten Spieltag der U14 Meisterschaft erkämpften sich unsere Jungs ein 3:3 gegen den HC Kundl und beenden die Saison mit einer gemischten Bilanz. Einem guten Start in die Meisterschaft mit Hilfe von B-Lizenz Spielern aus Innsbruck folgte eine Niederlagenserie. Die Spieler aus Innsbruck standen, bedingt durch Verletzungen, nicht mehr zur Verfügung und am Ende spielten fast ausschließlich U12 Spieler zur Entwicklung die Meisterschaft zu Ende.  Das Ergebnisse gegen den HCK (für PlayOff qualifiziert) bestätigt den Aufwärtstrend und macht Hoffnung auf die nächste Saison.

Saisonaus für sensationelles U16 Team

Unsere U16 verliert das Spiel im Kampf um die Play Off in Silz mit 5:2 (0:1,3:1,2:0). Ein spannendes Spiel auf hohem Niveau boten unsere Jungs und machten einen sehr guten Saisonabschluss. Das Erste Drittel mit 1:0 war das beste der Saison und gab viel Hoffnung und Selbstvertrauen. Das zweite Drittel dominierte dann Silz und kam zu einem 3:2 Vorsprung. Am Ende des Spiels entschied ein Emptynet Tor für Silz ein hochklassiges U16 Landesliga Spiel.

Super Spiel, Super Saison and train hart for Nest Season!!

Schwarze Woche für den mrct EC Götzens

Alle Spiele der letzten Woche, von der Kampfmannschaft bis zum Nachwuchs, wurden mit Niederlagen abgeschlossen. Die Kampfmannschaft zeigte zwei super Heimspiele gegen den KEC II (6:7) und dem Tabellenführer EHC Weerberg (3:5). Mit dem Spiel gegen Kitzbühel ist der Play Off Traum ausgeträumt, aber der Einstand in die Landesliga ist voll geglückt und das Team bekommt Lob von allen Seiten.

Der Nachwuchs spielte mit der U16 gegen Mils und ging mit 18:3 unter. Der Gegner zeigte sich unerreichbar auf einem höheren Level und gilt in Götzens als Meisterfavorit. Die U14 ging zwar gegen Wattens mit 1:0 in Führung, musste dann aber mit 9:1 vom Eis. Trotzdem eine gute Leistung zumal eine komplette U12 seitens des EC Götzens spielte. Eine bittere Pille musste die U12 in Silz hinnehmen und verlor das erste Spiel der Saison mit 3:1. Spielerisch und kämpferisch konnten unsere Kids zwar überzeugen, aber es mangelte an der Chancenauswertung.

MRCT EC Götzens auch zu Jahresbeginn mit Erfolgen

Die Kampfmannschaft bezwingt in hartem Kampf zu Hause den EHC Mils mit 5:2. Erst im Schlussdrittel das mit 5:1 gewonnen wurde konnte das Spiel gegen tapfer kämpfende Milser gedreht werden.

Die U16 konnte sich nach der hohen Niederlage in Mils wieder rehabilitieren und gewinnt gegen Kufstein 3:2. Das Spiel Tags darauf gegen Kitzbühel/St.Johann konnte wegen zu wenig Spielern nicht durchgeführt werden. Eine Grippewelle zwang die halbe Mannschaft ins Bett und es stand kein Torhüter zur Verfügung.

Selbiges traf auch die U14 die am Sonntag nicht in Silz gegen den HC Oberland antreten konnte.

Die U12 gewinnt stark ersatzgeschwächt zu Hause gegen Imst mit 3:1 und festigt die Tabellenführung.