Find the latest bookmaker offers available across all uk gambling sites Bets.Zone Use our complete list of trusted and reputable operators to see at a glance the best casino, poker, sport and bingo bonuses available online.

Michael

About Michael Schwab

This author has not yet filled in any details.
So far has created 55 blog entries.

Neu in Götzens 2016/17

Nach dem erfolgreichen Eisstart vergangene Woche gibt es zahlreiche Neuerungen im Club.

Die Laufschule U8 hat einen großen Zulauf und zählt bereits 23 Kinder. Zwei neue Trainerinen konnten von den Red Angels (Chiara Egger und Tanja Knoll) gewonnen werden und unterstützen das Team um Michaela Paquazzo.

Die U10 Kaderstärke beläuft sich ebenfalls auf 23 Kinder und viele können ihr Talent gleich Anfang Oktober bei einem internationalen Turnier im Montafon unter Beweis stellen.

Die U12 geht mit einem 21 Mann starkem Kader in die Meisterschaft und will dieses Jahr ganz oben mitmischen. Bei einem internationalen Turnier im März soll der Anschluß an den nexten Level gelingen. Vier Kinder des Clubs möchten die Chance nutzen und in die Auswahl des Teams West Select zu gelangen.

Bei der U14 gibt es ein Entwicklungsprogramm mit Spielern des HCI bei dem beide Clubs profitieren. Die Spieler des EC Götzens werden viel lernen können und sich weiterentwickeln. Die Kinder aus Innsbruck können zusätzliche Spiele absolvieren und haben ein gemeinsames Training in Götzens bei dem sie vom Konzept des EC Götzens profitieren können.

Die U16 spielt diese Saison Jahrgangsbezogen und muss nicht mit zu jungen Spielern antreten. Daniel Ringer aus Hall verstärkt das Team und der Club sucht noch weiter um zwei Spieler nach Götzens zu holen. Eine Play Off Teilnahme soll erstmals gelingen und die Spielerer/innen haben alles dafür getan fit zu werden.

Wir freuen uns auf spannende Spiele

Erfolgreiches Sommertraining neigt sich dem Ende zu.

Zum Abschluß des heurigen Sommertrainings wurde am vergangenen Donnerstag noch einmal gegen eine Auswahl aus Mutters gespielt. Unsere U16 war mit voller Leidenschaft dabei und es entwickelte sich ein tolles Spiel für unseren Nachwuchs.

Generell wurde das heurige Sommertraining sehr gut in Anspruch genommen, sodaß eine deutliche  Weiterentwicklung zu erkennen ist. Mitte September beginnt dann die richtige Eiszeit wieder, bis dahin wird fleißig an der Kondition unserer Spieler/in „gearbeitet“.

Wir können uns schon auf eine tolle Saison 2016/17 freuen.

 

Sommertraining

Protokolle zur Landesliga- und Nachwuchssitzung 2016

Am 8. bzw. 9. Juli fanden die diesjährigen Sitzungen der Nachwuchsligen bzw. der  Landesliga im Haus des Sports in Innsbruck statt. Im Allgemeinen war man sehr zufrieden mit der letzten Saison und man hofft auch weiterhin auf einen reibungslosen Ablauf im Ligabetrieb. (mehr …)

Endgültig im Tiroler Eishockey angekommen

Der Verein hat wieder einen großen Schritt gemacht und kann in der kommenden Saison alle Nachwuchsmannschaften stellen. Damit ist uns gelungen von der Laufschule bis zur Kampfmannschaft einen durchgehenden sportlichen Weg anzubieten. Das neue Ziel des Clubs ist eine konstante Kinder- und Jugendarbeit zu machen und sich in den Tiroler Landesligen zu etablieren.

Die Kampfmannschaft trifft in der kommenden Landesliga auf Traditionsvereine wie Kitzbühel, Kufstein und Ehrwald. Weitere Gegner sind der Meister aus Mils, Imst, Weerberg und das Farmteam aus Silz.

Der Nachwuchs spielt in der U8 und U10 wieder bei den „learn to play“ Turnieren mit. Die U10 bestreitet zudem noch ein internationales Turnier im Montafon.

Die U12/U14 und U16 spielen ab November in der Tiroler Landesliga in einer einfachen Hin- und Rückrunde um das Finalturnier (U12) oder PlayOff (U14, U16).

Sichtungscamp für EC Götzens Nachwuchs

IMG_20160627_101337

Der EC Götzens sendet erstmals vier Talente ins Sichtungscamp der Auswahl West. Unsere Nachwuchshoffnungen Maximilian Brunner, Maximilian Kirchebner, Marc Chizzali und Eric Mutard haben dabei unseren Verein würdig vertreten.

Die Jungs konnten ausgezeichnet mithalten und werden im Oktober wieder einberufen.

Es zeigt das sich der Club auf einem guten Weg befindet und das das Training auf einem

hohen Niveau stattfindet. Wir bauen auf dieser Erfahrung auf und wollen uns als Verein

weiterentwickeln und hoffen, dass noch viele Kinder den Weg zum Eishockey finden.