Bittere 1:4 Niederlage der Kampfmannschaft gegen die Zugspitzscorpions!

In der ersten Spielminute konnte der ECG zwar noch in Führung gehen, hörte jedoch ab diesen Zeitpunkt auch auf Eishockey zu spielen. Wie von der Rolle präsentierte sich das Team um Kapitän Manuel Weichselbraun (erhielt eine nicht nachvollziebare Spieldauerstrafe im 2. Spielabschnitt) über die gesamte Spielzeit. Nicht einmal in langen Powerplayphasen konnte der ECG den Sieg der Zugspitzscorpions gefährden. Die Play Off rückt somit in weite Ferne…
Jetzt heißt es zusammenhalten um auch den Fans in den letzten 4 Spielen vernünftiges Eishockey zu bieten.

Details zum Spiel: http://tournament.hockeydata.net/tehv-hp/?page_id=816&gameId=54bb7e09-15c1-4f26-a5f6-de1ee9f83c27