1 Sieg und 2 Niederlagen für unsere Mannschaften an diesem Wochenende.

Kampfmannschaft: EHC Mils 3:9
U17: EHC Mils 3:6
U13: HC Kufstein 5:2

Kampfmannschaft:
Die Auswärtspartie in Mils war leider schon nach dem ersten Drittel so gut wie entschieden. 0:5 stand es nach 20 Minuten aus Sicht unserer Mannschaft. Trotzdem zeigte das Team im zweiten Drittel Charakter und kämpfte sich kurzzeitig nochmal auf 3:5 heran. Am Ende reichte es leider nicht für einen Punktgewinn.
Am kommenden Samstag empfängt man um 19:00 die SPG Ehrwald/Imst in der Eishalle Götzens.

U17:
Leider keine Punkte für unsere U17. Gegen den EHC Mils musste man sich auf heimischen Eis mit 3:6 geschlagen geben.
Nächstes Spiel: Sonntag um 17:30 auswärts gegen den HC Oberland.

U13:
Weiterhin ungeschlagen ist die U13, die am Wochenende 5:2 gegen den HC Kufstein gewann.
Nach einem durchwachsenen ersten Drittel (0:0) gingen unsere Jungs im zweiten Drittel schnell mit 2:0 in Führung.
Mit diesem Vorsprung legte unsere Mannschaft die Nervosität endgültig ab und es wurden schöne Kombinationen zu weiteren Toren verwertet.
Bemerkenswert war, dass sich fünf verschiedene Torschützen auszeichneten.
Nächstes Spiel: Sonntag, 3.12. um 16:30 daheim gegen den EC Zirl.

U11:
Spielfrei am Wochenende war unsere U11.
Am kommenden Samtag trifft man auswärts auf den HC Oberland